Am vergangenem Freitag hat der Kreisverband Charlottenburg-Wilmersdorf seine zahlreichen Neumitglieder herzlichst willkommen geheißen. Unser Kreisvorsitzender und Staatssekretär Andreas Statzkowski erläuterte die Parteistrukturen und Gremien der CDU, sowie den Ablauf unserer innerparteilichen Wahlen, welche auf dem Delegiertenprinzip beruhen. 

Bei Speis und Trank wendeten sich die Neumitglieder in einer gemütlichen Runde mit ihren Fragen, Vorschlägen und Ideen an die Mandatsträger und Kandidaten. Besonders erfreut war ich persönlich über die Neumitglieder, die nun ebenfalls in meinem Ortsverband Gartenstadt-Schmargendorf eingetreten sind. In netten Gesprächen diskutierten wir einerseits über aktuelle Themen rund um Schmargendorf, sowie aber auch über internationale Themen (z.B. die Flüchtlingskrise), die natürlich ebenfalls von großer Bedeutung sind. Neben mir wurde der Ortsverband beim Neumitgliederempfang von den Gartenstadt Schmargendorfer CDU-Mitgliedern Susanne Klose, der Fraktionsvorsitzenden der CDU Charlottenburg-Wilmersdorf, sowie dem Kreisgeschäftsführer der Jungen Union Charlottenburg-Wilmersdorf und Kandidaten für die kommende BVV-Wahl, Simon Hertel, vertreten.

 
Es war ein wirklich interessanter Abend und ich freue mich schon auf die zukünftige Zusammenarbeit. In diesem Sinne, herzlich Willkommen in der CDU!